Pflanzkartoffeln und Aussaat Blauer Schwede

So, und jetzt unser ganzer Kartoffelstolz! Unsere blaue Sorte „Blauer Schwede“ 🙂

Auch diese Pflanzkartoffeln haben wir Anfang März online bestellt, genau 16 Stück. Und waren echt enttäuscht als sie kamen – richtig hässliche kleine usselige Teile, die allerdings schon ordentlich große Keime hatten. Aber egal – statt ins Warme kamen diese Kartoffeln direkt in Eierkartons in den kalten Hausflur, damit sie nicht so übertrieben schnell weiterkeimten. Eigentlich haben wir auch nicht wirklich große Hoffnungen in diese Sorte gesteckt, nachdem wir die Pflanzkartoffeln gesehen hatten.

Gleichzeitig mit Linda kamen die Schweden Anfang Mai ins gut gehackte Beet. Sie hatten sich im Vergleich zu den anderen Sorten nicht mehr wirklich entwickelt. Die anderen hatten richtig große schöne Keime gebildet, der Schwede wirkte etwas mickrig…

Aber egal, wir hatten schon so oft gemerkt, das man die Hoffnung bei Pflanzen nicht zu schnell aufgeben sollte! Da kommt aus den usseligsten Sachen noch etwas ganz Wunderbares hervor! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s