Popcorn aus dem Garten :)

Da wir das zweite Frühbeet (ein altes von meinen Eltern) doch nicht aufgebaut haben, weil wir gemerkt haben, dass eines reicht, hatten wir auf einmal neben den drei Johannisbeeren eine kleine freie Fläche, die seitdem ungenutzt geblieben ist.

Na schön: es hat in den letzten Wochen zwei Versuche gegeben, dort Rhabarber anzusiedeln… aber die Vermehrung von Rhabarber mit Ablegern funktionierte nicht wirklich gut 🙂 Nach dem uns zwei Ableger eingegangen waren, haben wir dann vorige Woche jedenfalls aufgegeben 😦

Und dann waren wir am Freitag bei OBI, um noch schnell Rosenkohl-Saatgut als Folgeaussaat für das Erbsenbeet im Winter zu besorgen. Und da stach uns etwas ins Auge, zu dem wir nicht nein sagen konnten 😉

DSC_0074DSC_0077

Wir sind beide riiiiesige Maisfans und hatten das für die Zukunft ohnehin schon überlegt…und da wir ja gerade noch Platz im Beet haben 😉

Gestern haben wir dann 16 Körner gesteckt und natürlich ordentlich angegossen. Die Pflanzen brauchen ja nur wenig Abstand, deshalb konnten wir auf dem halben Beet recht viele Pflanzen unterbringen…

Jetzt warten wir ab ob demnächst etwas keimt und natürlich wie die Ernte ausfällt 😀

Wie wir die Maiskörner verarbeiten, müssen wir dann mal schauen. Am einfachsten natürlich als ganze Kolben, aber vielleicht gibt es ja auch gute Einmachmethoden, sodass wir dann länger was davon haben 🙂

Ach ja… Popcorn wird man aus diesem Mais wohl nicht machen können (was nicht weiter schlimm ist 🙂 )… Aber fürs nächste Jahr ist auch der Popcornmais fest eingeplant! Vom Samenhaus Knieke hatten wir bereits Kürbis-, Zucchini und Erdbeersamen, sowie die Pflanzkartoffeln Linda und Blauer Schwede! All das wächst bisher super! Also gibt es nächstes Jahr neben Zuckermais wohl auch tatsächlich Popcorn aus dem eigenen Garten 😀

Advertisements

6 Gedanken zu “Popcorn aus dem Garten :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s