Tomaten – nicht mehr im Garten… :)

…sondern in der Pfanne 🙂

Die Pflanze, auf die ich mich am meisten gefreut hatte, enttäuscht uns wirklich nicht! Insbesondere die Cherrytomate rastet gerade vollkommen aus, sodass wir schon öfter mal Nudeln mit angebratenen Tomaten (also selbstgemachter Tomatensoße 🙂 ) gegessen haben! Richtig gut! Und so sah das ganze aus:

Bolognese mit Cherrytomaten in der Pfanne...
Bolognese mit Cherrytomaten in der Pfanne…
...und auf dem Teller :)
…und auf dem Teller 🙂

Angebratene Tomaten sehen jetzt nicht wirklich wie das leckerste auf der Welt aus – aber wenn man probiert, dann kommen sie da wirklich nah dran 🙂

Die Cherrytomate wächst unterdessen immer weiter und alle paar Tage können wir wieder eine handvoll Tomaten mitnehmen. So kommt es, dass ganz unauffällig unser Schrank immer voller wird mit Tomaten, ohne dass wir wirklich viel davon mitkriegen! Die Invasion der Cherrytomaten in unsere Küchenschränke hat schleichend stattgefunden 😀

Auch die Romatomate kommt langsam in Verlegenheit 🙂 So sah sie vor ca. einer Woche aus:

Romatomate, 4. August 2015
Romatomate, 4. August 2015

Gestern Abend, als wir zuletzt im Garten waren, war sie schon um einiges röter! Vielleicht kann ich sie heute Abend ja ernten 🙂

Die Buschtomaten in ihren kleinen Töpfen gehen derweil ziemlich schnell ein, beziehungsweise bilden nur noch kleine Früchte 😦 

Insgesamt kommen wir mit dem, was wir haben, gut zurecht! Ich hatte allerdings gehofft, so viele Tomaten zu haben, dass ich ein paar einmachen kann, als Pizzasoße oder Ketchup – da habe ich zwar noch keine Ahnung von, aber Rezepte gibt es bestimmt reichlich 🙂 Außerdem hatte ich vor, Tomaten zu trocknen und einzulegen! Aber um all diese Sachen zu probieren, sind es dann doch zu wenige, als dass es sich lohnen würde! 

Definitiv müssen nächstes Jahr mindestens doppelt so viele Tomaten ran! Und auch alle im Beet und mit Dach überm Kopf! Die arme Buschtomate kann ich mir gar nicht mit ruhigem Gewissen angucken, so elend sieht die aus! Wenn es dann doppelt so viele sind, dann werde ich mich im nächsten Jahr auch an das Einmachen von Tomaten wagen 🙂 Ich freu mich jetzt schon auf Pizzasoße aus dem Garten 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s