Erdbeeren hübsch machen…

…genau das steht zur Zeit an! Die Erdbeeren wollen spätestens jetzt vom Gestrüpp des letzten Jahres befreit werden und ihre hübschen frischen Blätter präsentieren! Und deshalb habe ich ihnen gestern am 17. April den Gefallen getan 🙂

DSC_0276
Erdbeere Florian im frischen Grün

Alle Blätter, die Flecken haben oder sonstwie vergammelt aussehen, sollten jetzt von den Pflanzen entfernt werden, damit sich die neuen Blätter und die Erdbeere optimal entwickeln können! Auch alles, was vertrocknet ist, muss ab! Die Blüten, die noch aus dem letzten Jahr übrig geblieben sind, sind auch abgekommen! Und tatsächlich waren sogar schon kleine neue Blüten an den Pflänzchen 🙂

Erdbeerbeet
Knoblauch in Reih und Glied und eine kleine Erdbeerpflanze 🙂

Und so erstrahlt unser Erdbeerbeet in neuem Glanz 😀 Im Großen und Ganzen ist alles geblieben wie im letzten Jahr (siehe hier). Auf dem Erdbeerbeet wachsen 6 Pflänzchen Florian und 6 Pflänzchen Rosana.

DSC_0295
Florian und Rosana – ganz rechts ist noch Platz (für Mieze Schindler??) 😀

Die Erdbeersorte Florian hatte ich im letzten Jahr ausgesät, was super funktioniert hat. Die Rosana-Pflanzen habe ich dann Mitte April gekauft. Die ausgesäten Sweethearts habe ich runtergeschmissen, da sie mir überhaupt nicht schmeckten! So ist also jetzt noch eine Reihe frei – mein großer Wunsch ist es, dort 6 Pflanzen Mieze Schindler hinzusetzen, eine Liebhabersorte, die wohl unglaublich lecker schmeckt! Ich habe aber leider noch nirgendwo Pflanzen gesehen… Hat irgendjemand da eine heiße Spur? 🙂

Den Winter haben jedenfalls alle Pflänzchen super überstanden. Jetzt werde ich noch ein bisschen das Stroh vom Beet sammeln, damit die Erde sich aufwärmt und die Schnecken sich nicht verstecken können! Wenn dann die ersten Früchte kommen, kommt eine frische Ladung Stroh (erbettelt beim Ponyhof) wieder drauf 🙂 Und dann sieht es hoffentlich bald wieder so schön aus wie im letzten Jahr 🙂

Advertisements

19 Gedanken zu “Erdbeeren hübsch machen…

  1. Hallo 🙂 Sehr schöner Artikel! Also die Sorte Mieze Schindler habe ich auch im Erdbeerbeet. Ich hatte sie damals glaube ich bei biogartenversand.de bestellt. Ich muss am Wochenende auch mal meine „Erdbeer-Pyramide“ aufräumen und frühjahrsfit machen…

    Gefällt 1 Person

    1. Eine Erdbeerpyramide? Wie schön 😀 Als ich klein war hatten meine Eltern auch so einen Erdbeertopf, wo an den Seiten die Erdbeeren rauswachsen können! So etwas bräuchte ich jetzt auch wieder 🙂

      Danke für den Link! Da werde ich mal schauen, ob es die Mieze Schindler noch gibt, juhuu 🙂 Ist sie denn wirklich geschmacklich so grandios wie alle sagen?

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

      1. Ja, ich hatte die Pyramide aus Holz gebaut. Allerdings hatte ich dabei die Wühlmäuse nicht mit einkalkuliert. Jetzt musste ich erst mal alle Löcher mit Draht verschließen, auffüllen und einzelne Erdbeeren neu einpflanzen. Also die Mieze Schindler ist sehr aromatisch, find ich. Also ich finde sie klasse, hat nur sehr wenig von den üblichen Erdbeersorten, die man so im Handel oder bei konventionellen Erdbeerbauern bekommt. Liebe Grüße und schönes Wochenende 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Das hört sich super an 🙂 Ich werde mich direkt nächste Woche mal um die Mieze Schindler bemühen 😀

        Haben bei dir die Wühlmäuse die Erdbeeren angeknabbert? Wir haben auch Wühlmäuse (wer nicht 😀 ), aber die haben die Erdbeeren im letzten Jahr nicht angerührt 🙂

        Liebe Grüße!

        Gefällt mir

      3. Und, hat es mit Mieze Schindler geklappt? Ich konnte die Nager jetzt von den Erdbeerpflanzen fernhalten, habe feinen Draht unter die Pflanzen gelegt und die Erde in er Pyramide festgestampft. Bis jetzt hat es keine Wühlmaus mehr an die Erdbeeren geschafft… 🙂 Liebe Grüße

        Gefällt 1 Person

      4. Das hört sich gut an 🙂 Ich habe bisher noch keine Mieze Schindler gekriegt – ich hoffe ein bisschen, dass es sie bald im Obi gibt (die hatten die im letzten Jahr), das wäre bei uns direkt um die Ecke 😀 Spätestens nächste Woche hole ich sie aber dann woanders! 🙂

        Liebe Grüße!

        Gefällt 1 Person

    1. Oh, danke, da werde ich direkt mal stöbern 🙂
      Der Bulli ist jetzt erstmal auf der „Beauty-Farm“ 😀 An der Karosserie gab es doch noch größere Baustellen, die wir nicht alleine bewältigen konnten 😦 Aber naja, damit hatten wir auch gerechnet, bei so einem alten Wagen 🙂

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  2. Ich sehe die Mieze überall, habe selber aber erstmal nur eine Pflanze mit ein paar echten ‚Exoten‘ gepflanzt weil noch kein Platz für ein eigenes Erdbeerbeet ist, leider!
    Ich habe bei Deaflora bestellt, die haben auch die ‚Deutsche Gewürzerdbeere‘ und ‚Wädenswil 6‘, ‚Korbinskaya Ranyaya‘ und all so Lieblingsstücke.
    (Ich denke, wir müssen ein Erdbeerbeet anlegen, noch dieses Jahr, das ist ja kein Zustand so)
    LG, Oli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s