[Flop] Schimmelpilz

Lange ist es her, aber vielleicht erinnert ihr euch noch an mein Pilzexperiment im Winter. Ansonsten könnt ihr hier nachlesen:

Erst hatte ich die Pilze aus dem Pilzpaket im Karton kultiviert, was auch gut funktionierte. Dann habe ich sie umgetopft und wollte sie im Blumentopf wachsen lassen! Danach passierte nicht mehr viel. Hier ist der Stand der Dinge vom 4. März: 

Austernseitlinge im Blumentopf
Der freche Austernseitling, Mittags am 04. März 2016

Und das war dann auch schon alles…

Nach diesem Foto hat der Pilz sich wohl gedacht, er hätte seine beste Zeit hinter sich und gab sich dem im Topf wuchernden Schimmelpilz geschlagen 😦 Er verkümmerte einfach still und leise… Ein paar Monate stand er noch vollkommen vertrocknet in unserer Küche herum, bis ich ihn dann (als wir im Zuge der Gemüsevorzucht dringend Töpfe brauchten!) im Biomüll entsorgt habe 😦

Ein bisschen traurig bin ich schon, die Sache mit den Pilzen hatte ich mir definitiv einfacher und ergiebiger vorgestellt! Wer weiß, vielleicht hatte ich einfach nicht das richtige Händchen dafür oder war beim Gießen zu ungeduldig? Ich weiß es nicht… Jedenfalls haben wir jetzt im Sommer wieder alle Hände voll mit Grünzeug zu tun, sodass der Pilz uns nicht fehlt! Und wer weiß, vielleicht starten wir über den dürren Winter dann nochmal ein neues Experiment 😉

Advertisements

11 Gedanken zu “[Flop] Schimmelpilz

    1. 😀 Ich will dich nicht davon abhalten, es zu versuchen 😀 Das wäre sogar sehr spannend, ob es bei dir vielleicht besser läuft 🙂 Ich glaube allerdings, dass es den meisten Pilzexperimenten so erging wie unserem… Schimmel ist glaube ich öfter ein Problem 😦

      Bei pilzpaket.de kostet ein Paket glaube ich 14€.. ja, das ist schon ein happiger Preis… aber immerhin haben wir ganze zweimal davon geerntet 😀 Da könnten es auch einfach wertvolle Pilze gewesen sein 😀

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

      1. War die Ernte dann wenigstens richtig viel? Ich habe gesehen, dass sie ein paar ausgefallene Sorten haben – aber wenn ich bedenke, dass ich 250g Austernpilz oder Kräuterseitling je nach Saison für 3-5€ kaufen kann, steht es sich ja überhauptnicht dafür 😦

        Gefällt 1 Person

      2. Naja, wir haben zweimal ernten können, jedes Mal so ca. 200g… Ich kann das so schlecht schätzen, aber wahnsinnig viel war es jedenfalls nicht 🙂 Aber das ist ja auch nicht der Plan, dass es nur so wenig hergibt – ich fürchte, ich habe da einfach zu viel gewässert…

        Spaß gemacht hat es aber trotzdem und ich werd es irgendwann bestimmt auch noch einmal probieren! 😀

        Liebe Grüße!

        Gefällt 1 Person

    1. Echt? Mit allen Sorten? Na, dann lag es ja doch nicht an den feuchten Wänden unserer Wohnung, dass sich Schimmel ausgebreitet hat 😀

      Das tut mir Leid, aber andererseits bin ich fast froh, dass es mir nicht alleine so geht 😀 Probiert ihr es denn irgendwann noch einmal?

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s