Back to the jungle…

Endlich sind wir zurück im Dschungel, der sich unser Garten nennt! Nachdem wir die letzten drei Monate für die Geburt unserer Tochter und unsere Hochzeit in unserer Heimat im Münsterland verbracht haben, kehren wir jetzt zurück in unsere eigene Bude und somit auch zurück zum Garten. Zu dritt jetzt, als kleine Familie 🙂 

Was uns dort erwartet? Keine Ahnung! Wie wird das sein, mit Kind? Wir wissen es nicht und lassen einfach auf uns zukommen. Was wir aber wissen ist, dass der Garten angesichts der mangelnden Pflege explodiert ist, und das nicht im positiven Sinne XD Überall Unkraut und blühende Gemüsepflanzen aus dem Vorjahr! Es ist wirklich und wahrhaftig ein Dschungel! In den letzten drei Monaten haben wir dort nichts geschafft, und für viele Aussaaten und Auspflanzungen ist es jetzt leider auch schon zu spät! Aber wir tun, was wir können und nehmen uns jetzt langsam ein Beet nach dem anderen vor, um das Chaos wieder in Schuss zu bringen 😀 Mit Kind dabei geht das zwar langsam, aber wenn wir dabei bleiben, haben wir bis zum Ende der Saison wieder einen super Garten XD 

DSC_0207
Der Garten an einem unserer wenigen Besuchstage in den letzten drei Monaten – 5. Mai 2017

Manches haben wir schon vor unserer Abreise erledigt, ganz wenige Dinge auch an den ein, zwei Tagen, die wir zwischenzeitlich dort waren. So haben wir zum Beispiel Kartoffeln und Puffbohnen gelegt, die mittlerweile auch schon gut wachsen. In den letzten Tagen haben wir dann schleunigst die Tomaten ausgepflanzt, Kürbisse und Zucchini ausgesät, Mais ins Milpa-Beet gepflanzt, Gurken ausgesät und Salate und Mangold in die jeweiligen Beete gepflanzt. Das Bohnenbeet wurde umgegraben und die Bohnen endlich ausgesät! Puh… Das Kohlbeet bleibt quasi leer, da uns sämtliche Kohle über dem Hochzeitsstress eingegangen sind 😦 Wir versuchen jetzt aber schnell noch eine späte Aussaat von Wirsing, Brokkoli und Rotkohl… mal schauen, ob das noch etwas wird! Über das, was in den letzten Tagen passiert ist und in den kommenden Wochen noch passieren wird, werde ich hoffentlich wieder ganz regelmäßig berichten (wenn die kleine Maus mich nicht allzusehr fordert 😀 ). 

DSC_0069
Ganz hübsches Chaos 🙂 Das 2016er Braunkohl- und Artischockenbeet am 1. Juni 2017

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Back to the jungle…

  1. Schön, dass Ihr wieder da seid und natürlich müssen und vor allem wollen wir Euch zuerst mal zur Hochzeit gratulieren!!! Wir wünschen Euch alles Liebe und Gute! ❤ ❤

    Hübsch ist er, der Dschungel und es haben sich sicherlich ganz viele Insekten schon den Bauch vollgeschlagen! 😉

    Macht Euch keinen Streß!

    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s