Pflanzkartoffeln Anabelle

Hier soll unser Kartoffelbeet Nr. 1 vorgestellt werden: das Frühkartoffelbeet! Damit wir auch schon früh im Jahr eigene Kartoffeln ernten können 🙂

Kartoffeln, die Idee fand ich superduper!!! Ich bin ohnehin ein Kartoffelfreak, weshalb wir auch den großteil unseres Gartens für Kartoffeln nutzen wollten. Davon wird man immerhin satt und hat nichtmal allzu viel Arbeit…

Um die Pflanzkartoffeln kümmerte sich hauptsächlich Michael, und als Frühkartoffel suchte er die beliebte Sorte Annabelle raus. Auf einem Beet von 1,20×2,00 m wollten wir drei Reihen mit ungefähr 5-6 Kartoffeln stecken.

Die Annabelle bekamen wir in einem örtlichen Landhandel, als gängige Sorte konnten wir auch direkt so viel wir wollten mitnehmen… Das war nicht viel, 17 Stück suchten wir aus (natürlich die besten.. naja, als ob wir davon Ahnung hätten :D).. Die, die am schönsten aussahen. Letzendlich waren das 1,2 kg, wofür wir 1,35€ hinblätterten… Also ein recht günstiger Versuch 🙂

Leider haben wir keine Fotos von den Pflanzkartoffeln… aber es waren eigentlich ziemlich normale Kartoffeln, die noch keine wirklich tollen Keime hatten und somit wie ganz normale Kartoffeln aus dem Supermarkt aussahen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s